WIR SAGEN DANKE! – Christbaumversteigerung 2019

Absolut überwältigt – so könnten wir unseren Gefühlszustand nach der diesjährigen Christbaumversteigerung wohl am besten beschreiben!

Dass wir alle einen wahnsinnig lustigen Abend erleben würden, war uns fast ein bisschen klar, kann man doch seit Jahren bei den Christbaumversteigerungen auf den Witz der Versteigerer und den Humor der anwesenden Gäste zählen. Mit einer derartigen Unterstützung von allen Seiten hätten auch wir aber niemals gerechnet.

Wir als Verein möchten deshalb nochmals ausdrücklich betonen, dass wir diese finanzielle Unterstützung für die Generalsanierung unseres Jugendheims nicht als selbstverständlich ansehen. Wir wissen die Unterstützung aller Privatpersonen und Firmenvertretern wirklich sehr zu schätzen.

Unsere Dankbarkeit in ein paar Zeilen ausdrücken wird dem eigentlich gar nicht gerecht – deshalb kurz und knapp:

VERGELT´S GOTT EUCH ALLEN!

Eine solche Veranstaltung geht natürlich nie ohne ein großes Team im Hintergrund über die Bühne: Deshalb nochmals Danke an den gesamten KBV und vor allem auch die Mädchengruppe, welche uns tatkräftig unterstützt hat!

Danke auch unseren Versteigerern Doddo, Seifi, Macke (v.l.)! Ihr seid diejenigen, die diese Veranstaltung erst so richtig zum Leben erwecken, was euch auch dieses Jahr wieder bravourös geglückt ist!

Ein besonderes Dankeschön möchten wir an Konrad Huber und seine Frau Inge richten: Konrad unterstütze uns nicht nur mit diversen Infos rund um die Planung der Christbaumversteigerung. Auch durften wir die gesammelten Preise Zuhause bei Inge und Konrad unterbringen und uns zusätzlich über das sortieren der Preise freuen.

Für uns als Verein bleibt eigentlich nur noch zu sagen: Das erste Highlight 2019 ist geschafft – nun kann Nummer 2 folgen.

Wir sehen uns im Festzelt! 16. – 19. Mai, merkt´s euch des 😉

p.S.: Einen kurzen Artikel über die Versteigerung findet ihr hier: https://www.awz-hahnbach.de/index.php?option=com_content&view=article&id=7357:christbaumversteigerung–zum-dritten-und-letzten-mal-den-ganzen-abend&catid=1:nachrichten&Itemid=6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.